Bitte besuchen Sie unsere neue SPEED GATES A1!

Kontaktieren Sie uns: e-mail: verkauf@gastopgroup.de, tel.: +49 (0) 151 164 16 000 

Drehsperre

BR2-STI

Sicherheit hat auch ihren eigenen Charakter

Die Drehsperren BR2 sind für die Unterstützung der Kontrolle des Personenverkehrs an bewachten Stellen im Innenbereich bestimmt. Die Anlagen sind für den Einsatz in Verbindung mit den elektronischen Systemen der Kontrolle des Personenverkehrs sowie der Zutrittskontrolle geeignet. An die Anlage kann eine Steuereinrichtung (d. h. Lesegerät, Taster, elektronischer Steuerer, Infrarot-Fernsteuerung) angeschlossen werden. Die Anlagen sind für den Dauerbetrieb ausgelegt. Die Anlagen kann man an solchen Stellen anwenden, wie z. B. Stellen der Kontrolle Berechtigungen zum Eintritt in öffentlichen Gebäuden, Stellen der Kontrolle der Eintrittskarten und Gebühren (z. B. in den Sport- und Veranstaltungsobjekten, Ausstellungen, Theatern, Kinos), Stellen der Zutrittskontrolle und Arbeitszeiterfassung in Betrieben (z. B. in den ausgesonderten Zonen in Fabriken, Büros).

Beschreibung der anlage

 

Funktionen

EINFACHE KONFIGURATION

Einfache Konfiguration von verfügbaren Betriebsarten und Funktionen mit Hilfe eines Steuerpultes mit Anzeige und Manipulator.

LED-PIKTOGRAMME

Visuelle Kommunikationsanzeigen (als LED-Piktogramme) zeigen die aus- und eingeschaltete Durchgangsrichtung des Verkehrsflusses im Übergangsbereich an. Rot zeigt Deaktivierung oder Sperrung einer Verkehrsflussrichtung (kein Durchgang möglich), grün im Gegenteil Aktivierung oder Freigabe an.

BETRIEBSARTEN

Für die Anlage sind verschiedene Betriebsarten möglich, wie z.B. Verkehrskontrolle von Personen in den beiden Richtungen oder nur für eine ausgewählte Richtung.

GENAUE MESSSYSTEME

Die Anlage ist mit einem elektronischen Erfassungssystem der Rotorstellung ausgestattet, mit dem der Betrieb der Sperren sowie die fließende Geschwindigkeit der Armbewegung für Modelle mit elektromechanischer Drehunterstützung von Schwenkarmen gesteuert werden kann.

KLAPPFUNKTION DER SCHWENKARME (OPTIONAL)

Bei Spannungsausfall werden die Schwenkarme automatisch eingeklappt (diese Funktion ist nur für Modelle mit optionaler Ausstattung erhältlich).

DREHKREUZUNTERSTÜTZUNG

Der Antrieb ist mit einem elektromechanischen System für die Drehunterstützung des Drehkreuzes ausgestattet. Das elektromechanische Unterstützungssystem besteht aus einem Motorantrieb, Sicherheitskupplung und Getriebe. Die Drehbewegung wird in einem Bereich abhängig von der Rotorstellung für einen reibungslosen Betrieb der Anlage unterstützt.

Gehäusematerial

Inox
RAL 9006
RAL 7016
RAL 5010
RAL 6002
RAL 9003

Datenblatt

 

Documentation technique

 

Drehsperren, Zutrittskontrolle, hohe Drehkreuze, GastopGroup, Schwenktüren 
TOP